Aufnahmebedingungen:

 

Bei uns gilt als oberstes Gebot:

Jeder möchte gern ein gesundes Tier haben und natürlich auch, dass es gesund bleibt.

Aus diesem Grund sind für die Aufnahme bei uns gewisse Impfungen Pflicht.

 

Hierbei handelt es sich um :        Impfung gegen Katzenschnupfen

Impfung gegen Katzenseuche

Impfung gegen Tollwut bei Freigängern

Impfung gegen Leucose wird empfohlen !!!

Sollte ihr Tier noch keine Impfung gegen Leucose haben so kann man dieses jederzeit nachholen. Zunächst sollte beim Tierarzt ein Test gemacht werden. Sprechen Sie ihren Tierarzt oder uns gerne an.

 

Die Impfungen müssen mindestens 3 Wochen vor Beginn der Pensionszeit erfolgt sein und dürfen nicht älter als ein Jahr alt sein. Ein Nachweis ist mit der Eintragung im Impfpass zu erbringen. Der Impfpass verbleibt während der Pensionsdauer bei uns. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzen ohne gültigen Impfpass nicht aufnehmen können.

 

Weitere Voraussetzungen sind:   Ihre Katze muss kastriert sein  (heutzutage spricht man auch bei den weiblichen Katzen von Kastration.) und

Ihre Katze muss entwurmt und parasitenfrei sein.